ERGO & Friends


Ein Produkt sitzt und passt erst dann, wenn es im Wandel der Zeit immer auch mit der Zeit geht. Auf dieser Grundlage bewegt sich Löffler seit 1992 erfolgreich im Marktsegment ‚Sitzen‘. Dieser Erfolg basiert ganz zentral auf einem Fehlverhalten, das wir schon um unserer Gesundheit willen abstellen sollten.


LÖFFLER Design Bürowelt - Bürohocker AOGO

AOGO

LÖFFLER Bürowelt - Bürohocker ERGO & Friends FUNGO FG 2

FUNGO FG 2

LÖFFLER Design Bürowelt - Bürohocker ERGO

ERGO

LÖFFLER Design Bürowelt - Bürohocker RODEO

RODEO


LÖFFLER Bürohocker ERGO Friends EG 2M

 

Einerseits… sitzt der Mensch heute mehr denn je. Bereits die Schule entlässt etwa die Hälfte aller Jugendlichen mit Haltungsschäden. Und unter den Erwach – senen schlagen sich – gemäß offiziellen Statistiken – allein in Deutschland 16 bis 20 Mio. Menschen mit Rückenproblemen herum. Tendenz steigend.

RODEO SL3E XL Anthrazit

 

 

Andererseits… sollten wir eigentlich gar nicht sitzen. Schließlich wäre das Merkmal des Homo sapiens der aufrechte Gang. Dafür wurden wir von der Natur zweck – mäßig ausgerüstet: mit einer elastischen Wirbelsäule, die durch zahlreiche Bänder und einem Korsett aus Bauch- und Rücken – muskulatur gestützt und in Form gehalten wird.

AOGO EG4V Anthrazit Rot

 

Deshalb… sollten alle, die viel sitzen müssen, ihren Rücken mitarbeiten lassen. Mit anderen Worten: Wir sollen stets so sitzen, dass das natürliche Muskelspiel unseres Haltungsapparats wie beim Stehen oder Gehen funktioniert. Folglich sollten wir nicht passiv-entspannt, sondern aktivdynamisch – ergo: beweglich – sitzen, um damit unsere Muskulatur zur ständigen Aufrechterhaltung des Körpers immer auch zu fordern.

 

 

Die ERGO TOP-Technologie von LÖFFLER unterstützt Sie dabei mit sämtlichen sitz – physiologischen Eigenschaften jenes Balls, den wir von der Gymnastik her kennen, und mit einer patentierten Innovation: der beweglichen Sitzfläche, auf der wir aktivdynamisch sitzen. Ob wir uns nach vorn beugen, wegdrehen oder zu jemandem hinlehnen: ERGO animiert geradezu zur Bewegung. Auf ERGO – dieser ebenso aktiv stützenden wie komfortablen Synthese aus Form (= Sitzen) und Funktion (= Bewegung) – müssen Rücken nicht erschlaffen.

All diese Erkenntnisse beruhen nicht auf einem subjektiven Standpunkt, sondern basieren auf objektiven Ergebnissen der Arbeitsphysiologie, die wiederum aus dem Fundus der Natur – dem Bewegungsraum schlechthin – schöpfen. ERGO: Im Lauf der Zeit werden sich immer mehr Menschen von ihren starren Sitzen verabschieden – ihrer Gesundheit zuliebe.