Hier finden Sie eine Auflistung von Umwelsiegeln und ihre Bedeutung

Der Dschungel an Öko-Siegeln wird immer unübersichtlicher. Viele Unternehmen kreieren deshalb eigene Zeichen für ihre umweltfreundlichen Produkte. Beim Verbrauer führt dies zu Verwirrung, da nicht klar ist, welche Siegel was versprechen. Fünf Umweltsiegel spielen im Bereich Ökologie eine wichtige Rolle: FSC, PEFC, der Blaue Engel, die EU-Blume sowie der Nordic Swan.

FSC

FSCklein - KopieZiel des Forest Stewardship Council (FSC) ist die Förderung einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Waldbewirtschaftung. Die unabhängige, gemeinnützige Organisation wurde 1993 nach der Konferenz Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro gegründet. Heute ist der FSC in über 80 Ländern vertreten, in Deutschland seit 1997. Das Zeichen garantiert die Herkunft des Produkts aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft.

www.fsc-deutschland.de


PEFC

PEFCDer Name Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes bedeutet zu Deutsch: ein Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen. Es verfolgt weltweit ein Ziel: die Verbesserung der Waldnutzung und Waldpflege. PEFC garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. Weltweit zertifiziert PEFC rund 240 Mio. Hektar Wald, in Deutschland 7,3 Mio. Hektar. Es geht auf die Umweltkonferenz von Rio zurück und basiert auf den Beschlüssen, die auf den Ministerkonferenzen zum Schutz der Wälder in Europa von 37 Nationen im PAN-Europäischen Prozess verabschiedet wurden.
www.pefc.de


 

Blauer Engel

blauerengel2Der Blaue Engel gilt als erstes Umweltzeichen der Welt. Er wurde 1978 auf Initiative des Bundesministers des Inneren und durch den Beschluss der Umweltminister des Bundes und der Länder begründet. Es zeichnet Produkte und Dienstleistungen aus, die besonders umweltfreundlich sind und hohe Ansprüche an Arbeits- und Gesundheitsschutz erfüllen. Die Unterschrift im Logo bezeichnet den Beitrag eines Produkts: schützt das Klima, schützt die Ressourcen, schützt das Wasser oder schützt Umwelt und Gesundheit.

www.blauer-engel.de


 

EU-Blume

EUBlumeSeit 1992 können in allen 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft Produkte, seit 2000 auch Dienstleistungen das Umweltzeichen der Europäischen Kommission erhalten. Die EU-Blume erhalten Produkte und Dienstleistungen, die geringere Umweltauswirkungen als vergleichbare aufweisen. In Deutschland liegt die Zuständigkeit für das Zeichen beim Umweltbundesamt, vergeben wird es von der neutralen Institution RAL gGmbH.

www.eco-label.com


 

Nordic Swan [bild einfügen]

Nordic Swan_LogoDas Ökolabel ist ein skandinavisches Umwelt-Zeichen. Es zeichnet Produkte aus, die die Natur so wenig wie möglich belasten und damit einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Dabei wird der gesamte Herstellungsprozess lückenlos betrachtet. Gegründet 1989 von Schweden und Norwegen, haben sich auch Finnland, Island und Dänemark angeschlossen. Der Nordic Swan wird vom Nordic Ecolabelling Board in einem Lizenzverfahren für Papiere vergeben.

www.svanen.org


 

Quelle: Green Balance Frühjahr 2013